Herzlich Willkommen

Wir möchten Ihnen nützliche Informationen über unseren Verein anbieten, die es Ihnen erleichtern, sich ein Bild über uns zu machen.
Der Sternenflotte e.V. ist im Star Trek Fandom-Bereich seit 2003 tätig. Wir sind spezialisiert auf die Unterstützung internetorientierter Star Trek RPG (Role Play Games).

Weitere Informationen finden Sie unter den verschiedenen Menüpunkten.
Besuchen Sie auch unsere Facebook-Site und werden Sie Mitglied, oder lesen Sie die letzten Einträge direkt.


Über Uns

Der Sternenflotte e.V. ist ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Star-Trek-Fans bei der Ausübung der vielfältigen Formen ihres Hobbys zu unterstützen. Insbesondere bedeutet dies, dass Rollenspiele im Internet kostenlosen Webspace erhalten und Treffen der Rollenspieler (Active Conventions) organisiert werden.
Gegründet wurde der Verein am 13. Februar 2003 im Schloss Buchenau auf einer solchen Active Convention. Es handelte sich um einem notwendigen Schritt, um die Finanzierung des Servers und die rechtliche Absicherung der Active Conventions von den Schultern Weniger zu nehmen und zu verteilen.

Im Laufe der Jahre ist der Verein gewachsen und zählt heute knapp vierzig Mitglieder aus verschiedenen Organisationen. Die ursprüngliche Aufgabe der Serverfinanzierung kommt heute nur noch einer Organisation/Rollenspiel in Form von verschiedener Unterstützung zu Gute:

Weitere Organisationen können von uns Unterstützung erhalten. Bei Interesse steht der Vorstand für ein Gespräch zur Verfügung. Bitte nutzen Sie dafür unser Kontaktformular.
Wir sind ein Verein von Star-Trek-Fans für Star-Trek-Fans. Wir bieten eine Plattform im Internet und die Chance, auf unseren Conventions Kontakt zu anderen Fans aufzunehmen.

Die erste wichtige Aufgabe des Sternenflotte e.V. liegt in der Bereitstellung von Webspace für die verschiedenen Rollenspiele.
Zu diesem Zweck hat der Verein einen Server erworben, der technisch den Anforderungen der Rollenspiele gerecht wird und genügend Speicherplatz zur Verfügung stellt. Zusätzlich übernimmt der Verein für die Rollenspiele laufende Kosten wie die Gebühren für Domains und kümmert sich darüber hinaus um Werbemittel.

Die zweite Aufgabe des Vereins liegt in der Organisation der Active Conventions.
Zu diesem Zweck ist der Verein Mitglied beim Jugendherbergswerk und führt an zwei bis drei Orten im Jahr diese Treffen durch.
Mitglieder des Vereins, Mitglieder der Rollenspiele und oft auch neugierige Zufallsbekanntschaften haben die Möglichkeit, Kontakt herzustellen, sich kennen zu lernen oder miteinander etwas zu unternehmen.
Viele Mitglieder und Teilnehmer der ACs organisieren ehrenamtlich Veranstaltungen, die sich zu geschätzten Traditionen entwickelt haben. Dazu gehören sportliche Wettkämpfe (im Regelfall auf dem Fußballplatz), der Spiele-Abend, der Bunte Abend (ein Abend voller Theater und Gesang) und Ausflüge zu Sehenswürdigkeiten vor Ort.
Diese ACs geben dem Verein die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten, der im Sinne des Star-Trek-Gedanken steht.

Vorstand: 

Der Vorstand besteht aktuell aus den folgenden Mitgliedern:

  • Vorsitzender: Michael Klose (seit 2011) im Vorstand seit 2008 tätig
  • stv. Vorsitzender: Daniel Saile (seit 2011) im Vorstand seit 2008 tätig
  • Schatzmeister: Ute Klose (seit 2009)

Der Beirat setzt sich aktuell aus folgenden Mitgliedern zusammen:

  • AC- Manager: Sandra Saile (seit 2011)
  • Kommunikation und Öffentlichkeit: Christian Kluth (seit 2014)

Bei Fragen füllen Sie bitte unser Kontaktformular aus.

Der Verein wurde 2003 gegründet, Gründungsmitglieder waren damals:

  • Michaela Kausche
  • Thomas Sandkuhl
  • Melanie Hase
  • Matthias Gladis
  • Stefan Person
  • Michael Klose
  • Björn Schwedler

Bis heute wirkten folgende Mitglieder im Vorstand mit:

Conventions

Grundsätzliches
Was kostet mich eine Active Convention?
Wie kann ich mich zu einer Active Convention anmelden?
Was habe ich als Tagesgast zu beachten?

Verein
Der Verein an sich
Anschrift des Vereines sowie Bankdaten
Angebote und Aufgaben des Vereines

Mitgliedschaft
Wie werde ich Mitglied?
Was kostet mich die Mitgliedschaft im Verein Sternenflotte e.V.?
Wie beende ich meine Mitgliedschaft, bzw. welche Möglichkeiten habe ich?
Was kann ich als Vereinsmitglied aktiv tun?
Jahresmitgliederversammlung (JMV)

Conventions

0. Grundsätzliches
Der Verein Sternenflotte eV ist kein Reiseveranstalter und bietet auch keine Pauschalreisen an. Der Verein bzw. die dafür zuständigen Personen (AC-Manager & -Team) suchen gemeinsam mit allen Mitgliedern (im Normalfall per Abstimmung) einen Aufenthaltsort (Jugendherberge) aus und treten mit dieser in Kontakt, um alle nötigen Formalitäten zu erledigen. Ebenfalls erledigen die zuständigen Personen die Bezahlung der Jugendherberge. An- und Abreise sind selbst zu organisieren. Es gibt bisweilen feste Programmpunkte auf einer Active Convention. So findet in der Adventszeit eine Weihnachts-AC statt, auf welcher der gemeinsame Besuch eines Weihnachtsmarktes zum Hauptprogramm gehört.

1. Was kostet mich eine Acitive Convention (AC)?
Die Preise variieren je nach Jugendherberge. Nicht- Vereinsmitglieder zahlen zusätzlich eine Pauschale von 3,00 für die gesamte AC. Für Vereinsmitglieder entfallen die Gebühren für über 27-jährige.

2. Wie kann ich mich zu einer Acitive Convention (AC) anmelden?
Eine Anmeldung zu einer Convention des Vereins ist nur über das angebotene Online-Formular zur AC-Anmeldung möglich. Bitte beachten Sie die angegebenen Fristen für die Überweisung des Teilnehmerbetrages und die kostenfreie Stornierung.

3. Was habe ich als Tagesgast zu beachten?
Tagesgäste müssen sich nicht über das Formular anmelden. Eine kurze Nachricht an das AC-Team genügt. Ist die Teilnahme an Mahlzeiten gewünscht, muss dies ebenfalls mitgeteilt werden, damit wir die Mahlzeiten bei der Jugendherberge bestellen können. Die Kosten für die Verpflegung sind vor Ort zu entrichten.

Minderjährige Tagesgäste bringen bitte auch eine Einverständniserklärung der/des Erziehungsberechtigten mit.

Verein

1. Der Verein an sich
Der Sternenflotte e.V. ist ein eingetragener Verein, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Star-Trek-Fans bei der Ausübung der vielfältigen Formen ihres Hobbys zu unterstützen. Insbesondere bedeutet dies, dass Rollenspiele im Internet kostenlosen Webspace erhalten und Treffen der Rollenspieler (Active Convention) organisiert werden.

Gegründet wurde der Verein am 13. Februar 2003 im Schloss Buchenau auf einer solchen Active Convention. Es handelte sich um einem notwendigen Schritt um die Finanzierung des Servers und die rechtliche Absicherung der Active Conventions von den Schultern Weniger zu nehmen und zu verteilen.

Im Laufe der Jahre ist der Verein gewachsen und zählt heute knapp vierzig Mitglieder. Die ursprüngliche Aufgabe der Serverfinanzierung kommt heute einer Organisation zu Gute, der Deutschen Sternenflotte.

Weitere Organisationen können von uns Unterstützung erhalten. Bei Interesse steht der Vorstand für ein Gespräch zur Verfügung.

Wir sind ein Verein von Star-Trek-Fans für Star-Trek-Fans. Wir bieten eine Plattform im Internet und die Chance, auf unseren Conventions Kontakt zu anderen Fans aufzunehmen.

Der Vorstand besteht aktuell aus den Mitgliedern:

  • Vorsitzender: Michael Klose
  • stv. Vorsitzender: Daniel Saile
  • Schatzmeister: Ute Klose

2. Anschrift des Vereines sowie Bankdaten

Anschrift:
Sternenflotte e.V.
An der Schule 3
01259 Dresden, Sachsen
Deutschland

Vorsitzender: Michael Klose

Bankverbindung:
Aus Schutzgründen können unsere Bankdaten beim Vorstand angefragt werden.

3. Angebote und Aufgaben des Vereines
Die erste wichtige Aufgabe des Sternenflotte e.V. liegt in der Bereitstellung von Webspace für die verschiedenen Rollenspiele.
Zu diesem Zweck hat der Verein einen Server erworben, der technisch den Anforderungen der Rollenspiele gerecht wird und genügend Speicherplatz zur Verfügung stellt. Zusätzlich übernehmen wir für die Rollenspiele laufende Kosten wie zum Beispiel die Gebühren für Domains und ähnliches.

Die zweite Aufgabe des Vereins liegt in der Organisation der Active Conventions.
Zu diesem Zweck ist der Verein Mitglied im Jugendherbergswerk und führt an zwei bis drei Orten im Jahr diese Treffen durch.
Mitglieder des Vereins, Mitglieder der Rollenspiele und oft auch einfach neugierige Zufallsbekanntschaften haben die Möglichkeit, Kontakt herzustellen, sich kennen zu lernen, miteinander zu feiern und so weiter und so fort.

Diese ACs geben dem Verein die Möglichkeit einen Beitrag zu leisten, der im Sinne des Star-Trek-Gedanken steht.

Mitgliedschaft

1. Wie werde ich Mitglied?
Jedem ist es möglich, Mitglied zu werden. Das für den Beitritt notwendige Formular finden Sie hier.

2. Was kostet mich die Mitgliedschaft im Verein Sternenflotte e.V.?
Der reguläre Mitgliedsbeitrag beträgt € 30,00 EUR pro Jahr. Aufnahme- oder Bearbeitungsgebühren werden nicht erhoben.

a) Familiennachlass
Leben mehrere Mitglieder in einem gemeinsamen Haushalt, verringert sich auf Antrag der Mitgliedsbeitrag für jedes weitere Mitglied auf €15,00.

b) Geringverdiener-Ermäßigung
Ebenso verringert sich der Mitgliedsbeitrag auf Antrag bei nachfolgenden Personen auf den Betrag von €15,00.:

  • Studenten
  • Schüler
  • Auszubildende
  • Erwerbslose / Empfänger von Hilfe zum Lebensunterhalt
  • Bundesfreiwilligendienst
  • Leister eines freiwilligen sozialen oder ökologischen Jahres und vergleichbarer Dienste
  • nach gesonderten begründeten Antrag an den Vorstand mit positiver Entscheidung/Prüfung durch den Vorstand

Eine entsprechende Bescheinigung ist unaufgefordert dem Vorstand vorzulegen.
Es kann jeweils nur eine der beiden Ermäßigungen aus a) oder b) in Anspruch genommen werden.

Der Beitrag kann per Überweisung oder Lastschrift beglichen werden. Die Barzahlung von Mitgliedsbeiträgen bedarf der vorherigen Zustimmung des Schatzmeisters.

Es kann zwischen jährlicher und halbjährlicher Zahlweise gewählt werden.
Mit dem Stichtag 1. Januar bei jährlicher Zahlweise, bzw. mit den Stichtagen 1. Januar und 1. Juli bei halbjährlicher Zahlweise werden die Beiträge vom Mitglied unaufgefordert überwiesen.
Eine Beitragsrechnung wird nur auf Anforderung des Mitglieds erstellt und versandt.

Näheres siehe auch Beitragsordnung.

3. Wie beende ich meine Mitgliedschaft, bzw. welche Möglichkeiten habe ich?
Die Mitgliedschaft endet bei natürlichen und juristischen Personen durch Ausschluss, Austritt oder Tod des Mitgliedes bzw. Auflösung der juristischen Person. Der Austritt ist gegenüber dem Vorstand schriftlich zu erklären.

Ein Austritt durch Kündigung erfolgt zum Ende des Geschäftsjahres. Die Kündigung ist einen Monat vor Ende des Geschäftsjahres (30. November) schriftlich einem Vorstandsmitglied mitzuteilen. Die Beitragsschuld bleibt bis zum Ende des Geschäftsjahres bestehen.

4. Was kann ich als Vereinsmitglied aktiv tun?
Jedes Vereinsmitglied kann sich aktiv einbringen und im Entscheidungsprozess mitwirken.

4.1  Jahresmitgliederversammlung (JMV)
Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) findet im Normalfall zur Pfingst-AC statt, da zu diesem Termin die meisten Vereinsmitglieder anwesend sind. Der Vorstand versendet rechtzeitig die Einladungen an alle Mitglieder. Die Jahresmitgliederversammlung (JMV) bietet jedem Mitglied die Möglichkeit vor Ort ggf. Änderungen in der Geschäftsordnung oder sonstigen Dokumenten zuzustimmen oder diese abzulehnen. Ebenfalls ist es auf der JMV jedem Mitglied möglich, Beiträge in eigener Sache vorzubringen (diese müssen dem Vorstand vorher schriftlich zugesandt werden). Nähere Informationen zur Mitgliederversammlung sind im Punkt Vereinsdokumente in dem Abschnitt Geschäftsordnung – Jahresmitgliederversammlung nachzulesen.

6 months ago

Sternenflotte e.V.

Nachfolgende Information entnahm ich Wikipedia:

Zu Star Trek sind derzeit drei weitere Serien in Entwicklung.

Eine Serie, welche etwa zwanzig Jahre nach dem Film Star Trek: Nemesis spielt und in welcher die Figur Jean-Luc Picard aus Raumschiff Enterprise – Das nächste Jahrhundert erneut eine zentrale Rolle spielt, befindet sich seit August 2018 in Arbeit. Die Ausstrahlung soll Ende 2019 beginnen.

Im Oktober 2018 wurde zudem bekannt, dass eine neue Zeichentrickserie namens Star Trek: Lower Decks in Planung sei. Es soll sich dabei um eine reine Comedy-Serie handeln, die von Mike McMahan entwickelt wird, der bereits als Drehbuchautor bei Rick and Morty tätig war.

Im Januar 2019 gab CBS bekannt, dass eine dritte Serie geplant sei, die sich um die Geheimorganisation Sektion 31 dreht. Michelle Yeoh, die bereits in Star Trek: Discovery zu sehen war, soll hier die Hauptrolle übernehmen.

View on Facebook

6 months ago

Sternenflotte e.V.

Star Trek: Discovery läuft derzeit in zweiter Staffel auf Netflix. Voraussichtlich Mitte/Ende April wird diese Staffel beendet sein. Zudem wurde bereits eine dritte Staffel für das kommende Jahr angekündigt, und für diesen Zweck auch die Showrunner-One-Man-Show in ein zweiköpfiges Team gewandelt.

Wer die Serie noch nicht gesehen hat, dem empfehle ich, bis zum Ende der zweiten Staffel zu warten und sich erst danach den einen Freimonat bei Netflix zu sichern. 30 Tage sollten ausreichen, um sich die dann 31 Episoden umfassende Serie anzuschauen.
Mit Discovery ist Star Trek damit der Sprung in die Serien-Neuzeit gelungen und lädt ein zum sogenanten "Binge Watching" ein. Ein dynamischer Serienverlauf und Cliffhanger en masse geben zu diesem Konzept Anlass.

Star-Trek-Fans, welche sich bis dato nur für die ersten fünf Ableger interessierten, sollten Discovery mit soviel wie möglich Offenheit begegnen. Denn mit Discovery ist nichts mehr so, wie es einst war im Roddenberry-Universum.

View on Facebook

Unse rNews- Feed ist von www.golem.de und bezieht sich auf das Thema Star Trek. Für die Inhalte zeichnen wir uns nichts verantwortlich.

Wenn Sie Interesse daran haben, unserem Tippspiel zur 1. und 2. Bundesliga beizuwohnen, dann folgen Sie uns hier

AGB's zu den Active Conventions
Beitragsordnung
Geschäftsordnung des Vorstandes
Mitgliedschafts-antrag
Einzugsermächtigung

Kann aus Schutzgründen beim Vorstand erfragt werden.

Active Convention

Hinter “Convention” verbirgt sich das Treffen der Role-Play-Gamer aus dem Star Trek Universum. Teilnehmen kann hier jeder, insbesondere aber die Mitglieder der von uns unterstützten RPGs aus dem Star Trek Universum. Die Plätze sind abhängig von den Jugendherbergen oder Hotels limitiert.
Auf den Conventions wollen wir uns besser kennen lernen, Kontakte knüpfen und Freundschaften pflegen. Dies bedeutet auch, dass jeder sich in die Gruppe integriert und aktiv teilnimmt. Im Allgemeinen gilt die Hausordnung der jeweiligen Unterkunft (Jugendherberge, Hotel, …). Die Teilnahmebedingungen werden bei der Anmeldung angezeigt.

Allgemein

  • Termin: 06.12.-08.12.2019
  • Ort: Leipzig
  • Volksgartenstraße 24 04347  Leipzig 

  • Teilnehmer: siehe Forum

Fristen:

  • Anmeldeschluss: bereits erfüllt
  • Überweisungsfrist: bereits erfüllt

Kontakt

Bitte geben Sie Ihre E-Mail-Adresse an, damit wir mit Ihnen in Kontakt treten können.

Unsere Datenschutzvereinbarung finden Sie hier.  Unser Impressum können Sie hier einsehen.